Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Leben & Wohnen & Gemeinschaft am Gelände der ehemaligen Brauerei in Wien - Liesing. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 25. Oktober 2010, 19:18

fitnessstudio

hallo zusammen :-)
kann mir jemand sagen ob und wann das fitnessstudio im riverside eröffnet wird?
bin schon so gespannt weil im mom. geh ich noch im 21sten bezirk und das fahren ist sehr nervig!

Lg ,...

Joe62

Mieterbeirat Brauerei Liesing

Beiträge: 858

Wohnort: ARWAG

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 11:07

Ich kann mir nicht vorstellen, dass im Riverside direkt ein Fittnesscenter errichtet wird. Die Geschäftsflächen sind alle schon vergeben und sonst ist auch kein Platz dafür. Das einzige, wo es möglich wäre, sind die Räumlichkeiten in der Wohnschlange im vordersten Bereich zum Liesinger Platz gelegen. Dort war immer die Rede von Gewerbebetrieben, die dort einziehen sollen. Aber konkret hab ich noch keine Firmennamen gehört.

Michaela1981

Fortgeschrittener

Beiträge: 176

Wohnort: 1230 Wien

Beruf: Bankangestellte

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 11:26

In einem anderen Thema wurde "Mrs. Sporty" angeführt.... Die brauchen ja glaub ich nicht so viel Platz...

4

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 17:33

es wird auch ein miss sporty, weil wenn man auf der anderen seite der liesing geht, sieht man es schon an den oberen fenstern, rechts über der garageneinfahrt zum riverside. aber auf der HP von miss sporty steht eigentlich nix, zumindest hab ich nix gefunden

lg

5

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 07:59

Naja, wenn das die Auswahl wird Mrs. Sporty oder das"Flagshipstore" der Madonna zu haben, würde ich lieber die Liesing rauf und runter laufen, ist billiger und ich dürfte in beiden "Fitness Centern" sowieso nicht trainieren gehen, so wie auch alle anderen Männer nicht, da Mrs Sporty nur für Frauen ist, wenn es so etwas gebe, wo nur Männer rein dürfen, da gebs nen Riesen Skandal, Sexismus und und, aber wenns umgekehrt ist, kein Problem, errinnere mich noch an diese Bier WerbungsPlakate, wo 3 Frauen oben sind, die was ich am schönsten gefunden habe, in meinen Landesfarben positioniert sind :D, da wurde seitens ein paar Emmanzen ein Wirbel gemacht. Ok jetzt sind s 3 Männer, am Anfang Oberkörper nackt, jetzt angezogen ABER immer noch in meinen noch Landesfarben :D.

Ich kenne Mrs. Sporty, haben so eines im Haus, ich weiss nicht wie ich das nennen soll, Fitness Center NEIN, Aerobic NEIN, tanzende Nilpferde ja, ok das ist gemein aber ich sehe welche Frauen da rein gehen, sorry, tut mir echt leid.

Ich hab mich erkundigt, was für ein Training die da machen. Die machen so ein Art Zirkel Training, im Prinzip nicht schlecht, aber wie sie es machen, ok, mische mich nicht da ein, wenn jemand 80 Euro im Monat für so was ausgeben möchte, jede Frau wie sie will.

Ein ECHTES Fitnesscenter, das wäre toll, Club Danube oder so.

6

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 10:02

das ist gemein aber ich sehe welche Frauen da rein gehen, sorry, tut mir echt leid.
:sprichzurhand:
.....besser, als man tut gar nichts oder? Vielleicht treffen "diese Frauen" ja Vorsorge, dass sie durch etwas Bewegung vielleicht doch älter als 65 J. werden?

Ich hab mir jedenfalls abgewöhnt, Leute zu beurteilen, die ich nicht kenne.

7

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 10:18

verurteilungen hin oder her, fakt ist und bleibt, dass das miss sporty kein fitnesscenter für jedermann im klassischen sinn ist, was ich auch ein bisschen schad find (wobei ich ja eigentlich eh nicht gehe, aber vlt ändert sich das ja noch :) )

8

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 11:52

Ich hab mir jedenfalls abgewöhnt, Leute zu beurteilen, die ich nicht kenne.
DANKE!!! vor allem sollten manche leute nicht mit steinen werfen, wenn sie selbst im glashaus sitzen...


fakt ist auch, dass leider zu wenig platz für ein klassisches fitnesscenter ala club danube ist...leider!

9

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 13:42

Hallo!

Gestern war im Briefkasterl zwischen der ganzen Werbung ein Ms Sporty Flyer. Dürfte also am 13./14.11 aufmachen.

und ja, Fitness-studio is das echt keines. Kosten tuts glaub ich so um die 30 Euro pro Monat (nicht 80 wie weiter oben vermutet).

aber auch die 30 Euro sind mir so ein Ministudio vermutlich nicht wert und die Öffnungszeiten von vielen Ms Sporty Filialen sind auch eher mau.

Aber vielleicht is es für die eine oder andere das richtige!

lg

PS: ein gscheites Studio mit Sauna und Co und für Männer und Frauen hätt ich auch besser gefunden!

Michaela1981

Fortgeschrittener

Beiträge: 176

Wohnort: 1230 Wien

Beruf: Bankangestellte

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 13:58

Natürlich wär ein "richtiges" Fitnessstudio besser gewesen, aber es regt sich ja schließlich auch niemand drüber auf, dass das Dessous-Geschäft im Riverside vielelicht nur Damenunterwäsche führt, oder? Hier das Thema Sexismus auf den Tisch zu bringen ist wohl etwas fehl am Platz... Schließlich kann jeder Geschäftstreibende seine wie auch immer geartete Geschäftsidee umsetzen an welchem Standort er will. ;-)

Ich habe bis dato über die Mrs.Sporty Studios nur Gutes gehört.... Aber vielleicht wohn ich ja im Tiergarten und kenn nur Nilpferde.... ;-)

Joe62

Mieterbeirat Brauerei Liesing

Beiträge: 858

Wohnort: ARWAG

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 14:30

fakt ist auch, dass leider zu wenig platz für ein klassisches fitnesscenter ala club danube ist...leider!
Platz wäre genug da, in der Wohnschlange gibt es gleich zwei ganze freie Geschoße für Gewerbetreibende.
Im Anhang ist ein Foto von dem Bereich, den ich meine.
»Joe62« hat folgende Datei angehängt:

kroeni

Fortgeschrittener

Beiträge: 292

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Wohnort: win4wien auf Stiege 9

Beruf: Buchhalter (also zwei linke Hände)

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 14:44

Natürlich wär ein "richtiges" Fitnessstudio besser gewesen, aber es regt sich ja schließlich auch niemand drüber auf, dass das Dessous-Geschäft im Riverside vielelicht nur Damenunterwäsche führt, oder?


... also ich schau mir gerne die Auslagen von Palmers, Triumph, Intimissimi & Co. an, bzw. gehe auch gerne hinein, um meiner Frau beim Anprobieren zu zu sehen ...
Steigert auch die Herzfrequenz, genauso wie wenn man ein Fitness-Studio besucht - ist also genau so gesund, oder??? :rolleyes:

13

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 15:06

Zitat von »DaMa«



fakt ist auch, dass leider zu wenig platz für ein klassisches fitnesscenter ala club danube ist...leider!
Platz wäre genug da, in der Wohnschlange gibt es gleich zwei ganze freie Geschoße für Gewerbetreibende.
Im Anhang ist ein Foto von dem Bereich, den ich meine.
also ich glaube nicht, dass in beiden geschoßen platz für einen "club danube" wäre, in welchem badminton-plätze, squash-plätze (auch tennisplätze) zum standard gehören.
aber für ein privates, "kleineres" fitnessstudio (ohne badminton, squash etc.) wäre, schätze ich, genügend platz vorhanden...

14

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 15:11

fakt ist auch, dass leider zu wenig platz für ein klassisches fitnesscenter ala club danube ist...leider!
Platz wäre genug da, in der Wohnschlange gibt es gleich zwei ganze freie Geschoße für Gewerbetreibende.
Im Anhang ist ein Foto von dem Bereich, den ich meine.
also ich glaube nicht, dass in beiden geschoßen platz für einen "club danube" wäre, in welchem badminton-plätze, squash-plätze (auch tennisplätze) zum standard gehören.
aber für ein privates, "kleineres" fitnessstudio (ohne badminton, squash etc.) wäre, schätze ich, genügend platz vorhanden...
mir fällt gerade ein: letztens beim vorbeigehen haben wir gesehen, dass das untere der beiden geschoße als lagerraum der gewerbetreibenden bzw. raucherzimmer für die angestellten verwendet wird..somit würde nur mehr das obere geschoß zu verfügung stehen...

15

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 19:05

Mir würd schon eine Kraftkammer mit Freigewichten reichen :D Muss ich nimmer alles daheim horten und machen ;)

Prinzipiell find ich es aber net schlecht, auch wenn Mrs. Sporty net meines ist :rolleyes:

LG Nedi

Joe62

Mieterbeirat Brauerei Liesing

Beiträge: 858

Wohnort: ARWAG

  • Nachricht senden

16

Freitag, 29. Oktober 2010, 11:23

also ich glaube nicht, dass in beiden geschoßen platz für einen "club danube" wäre, in welchem badminton-plätze, squash-plätze (auch tennisplätze) zum standard gehören.
Na das natürlich nicht. Ich meinte mit Fitness-Club auch keine Sporthalle, sondern die üblichen Clubs mit Geräten fürs Kraft- oder Ausdauertraining bzw. Räume für Gymnastik.

Apropos Tennis: Gleich in der Nähe der Brauereigründe in der Schartlgasse gibt es Tennisplätze vom ASKÖ. Weiß zufällig jemand, ob es dort auch Möglichkeiten zum Tennisspielen im Winter (also in einer Halle) gibt?

simbamario

Schüler

Beiträge: 132

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Wohnort: win4wien/Stiege 1 / 7. Stock

  • Nachricht senden

17

Freitag, 29. Oktober 2010, 22:12

Hallo Ihr

Da ich vor einiger Zeit gelsen habe, dass das gleiche Fitnesscenter wie im Auhofcenter bei uns eröffnen sollte habe ich gestern
im Sportcenter Lifline im Auhofcenter angerufen (siehe http://www.fitness-lifeline.at/) und von der Chefin von dort folgende
Auskunft erhalten:

Es war geplant dass, oberhalb vom Merkur im Gebäude an der Breitenfurterstraße wo die großen Glasscheiben sind,
ein zweites Center von Lifeline eröffnet. Da Baupolizeiliche Bestimmungen von Wevag nicht eingehalten wurden
ist es aber zur Zeit nicht möglich ein Fitnesscenter dort zu eröffnen.

Fragt mich nicht was wieder einmal verpfuscht wurde, denn das hat mir die nette Dame nicht gesagt. :patsch:

Ich habe Ihr mitgeteilt, dass einige Leute von uns sehr an einem Ftnesscenter Interesse hätten und es wirklich Schade ist,
wenn das Studio bei uns nicht eröffnet.

Sie hat mir versichert, wenn die Schwierigkeiten mit den behörlichen Auflagen abgeklärt und dementsprechend berichtigt werden von Ihrer
Seite nach wie vor großes Interesse besteht ein zweites Studio bei uns zu eröffnen.

Ich hoffe für uns, dass die Probleme beseitigt werden können, damit wir ein tolles Fitnesscenter erhalten!!!!

Habe Freunde die im Auhofcenter trainieren gehen und sehr zufrieden sind.

Vielleicht kann sich wer von den neuen Wevag Bewohnern bei ihrem Bauträger schlau machen, das da schon wieder los ist.

LG Doris

18

Freitag, 29. Oktober 2010, 23:15

Zuerst, Sorry, wollte und will mit der Aussage niemanden beleidigen, aber die Trainingsmethoden bei Mrs Sporty ist halt nunmal nur Zirkeltraining mit bisschen rumhüpfen, Effekt ? habe das ehrlich nicht bezogen auf die Personen die dort trainieren sondern auf die Trainingsmethoden. An die, denen ich auf den Schlips gestiegen bin ergeht ein grosses Entschuldígung von mir.

Das wäre echt toll, hab mir die Homepage angeguckt, die ham fast alles. Was mir aufällt, die brauchen doch recht viel Platz. Ob da das Geschoss gross genug ist?

Wo sollte es gemacht werden? Über dem Merkur ist das Terrassenhaus 2 von Wien Süd,dort ist über dem EKZ ein Geschoss mit Glasfenstern,was ich aber gehört habe, sollten dort Büros reinkommen. Das ist das Haus wo auf der rechten Ecke die Apotheke unten ist.

simbamario

Schüler

Beiträge: 132

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Wohnort: win4wien/Stiege 1 / 7. Stock

  • Nachricht senden

19

Samstag, 30. Oktober 2010, 10:08

Ja laut Aussage von der Chefin von Lifeline sollte das Center über dem Merkur kommen, somit ist das sicherlich auch über der Apotheke.

Warten wir einmal ab ob die behördlichen Auflagen noch dementsprechend geändert werden, damit wir unser tolles Fitnesscenter erhalten.

LG Doris

grillchef

Fortgeschrittener

Beiträge: 481

Wohnort: 1230 Wien

Beruf: AUVA

  • Nachricht senden

20

Samstag, 30. Oktober 2010, 10:19

Guten Morgen,

falls doch ein FC kommen sollte, dann wäre das schon super. So direkt vor der Türe würde sich der innere Schweinehund sicherlich ein paar mal mehr mit hinüber ins Riverside schleppen lassen. :woot:

greez


grill

Lesezeichen: